Gast im heiligen Raum

Alle schamanischen Handlungen finden im heiligen Raum statt. Um diesen zu schaffen, werden die Krafttiere der vier Himmelsrichtungen eingeladen sowie Mutter Erde und Vater Sonne.

Gast in diesem Raum der Traumzeit zu sein, löst Dich aus dem Stress des Alltags. 

Krafttiere im heiligen Raum

Spirit-Tiere sind Geist- oder Lichtwesen, die uns im heiligen Raum mit ihren Energien helfen. Jedes Tier ist einer Himmelsrichtung und einem Wind zugeordnet. Diese Tiere lädst Du zu Dir ein für Deine Traumzeit.

Schlange Süden Erde Körper Schamanismus

Schlange im Süden: Schutz

Mit dem Südwind kommt die Medizin der Schlange. Sie hütet alle unsere Basisbedürfnisse. Instinkt und Körper sind ihr Reich, die Geborgenheit und der Schutz. Als Symbol für Heilung nutzen Ärzte den Kaduzäus, zwei umeinander gewundene Schlangen. Unendlichkeitszeichen und Uroborus verweisen auf die Zyklen des Lebens und die  unendliche Reise der Schöpfung und Individuation. Als Schmuck ist das Infinityzeichen der Renner, als liegende Acht im Coaching sehr beliebt.

Die Inka sehen in der Schlange ein mütterliches Wesen, das Schönheit vermittelt. Die Schlange häutet sich regelmäßig für ihr Wachstum. Auch wir sollen regelmäßig Vergangenes mit einem entschiedenen Ruck abstreifen.

Jaguar im Westen: Mut

Der Jaguar hat keine Feinde im Dschungel. Auch in der Nacht sieht er scharf. Das Sehen im Dunkeln heißt, dass Du im Westen des Medizinrades Deinen Schatten erkennst. Du siehst Deine Emotionen klar und bist ihnen nicht mehr ausgeliefert, denn sie fließen balanciert. Der Westen ist auch das Reich der Gedanken. Der Jaguar hilft uns, sie als im Wandel zu verstehen und zu erleben. Alte Glaubenssätze dürfen gehen. Du wirst zum furchtlosen Krieger ohne Feinde, ohne Gewalt.

Jaguar Westen Schutz Furchtlosigkeit Schamanismus
Kolibri Norden Ahnen Mythos Schamanismus

Kolibri im Norden: Ruf der Bestimmung

Jedes Jahr migriert der Kolibri von Südamerika nach Kanada und wieder zurück, obwohl niemand weiß, wie das möglich ist. Er lebt nur vom Nektar der Blumen. So wurde er zum Sinnbild für die Reise der Seele zwischen Geburt und Tod. Im Norden finden wir die Weisheit der Alten und der Künftigen, wir hören den Ruf und brechen auf in unsere Bestimmung. Jetzt entsteht unsere eigene mythische Geschichte. Nicht mehr Retter, Täter, Opfer, sondern Held, Helfer und Herausforderung.

Adler im Osten: Eins-Sein mit dem Geist

Der Adler fliegt so hoch am Himmel, dass er die Krümung der Erde sieht. Gleichzeitig sieht er eine Maus am Boden. Er vereint dadurch Spirit und die Aufgabe des Tages. Schamanen sagen, sie sind mit einem Bein in der Welt des Spirits und mit dem anderen Bein im Alltag auf der Erde. So träumen sie die Welt ins Dasein.

Adler Osten Vision Übersicht Aussicht Schamanismus
Erde Mutter Erde Pachamama Schamanismus

Mutter Erde

Pachamama, die große und kosmische Mutter ist der auf der Erde repräsentierte Teil des Universums.  Die große Mutter ernährt und schützt alle ihre Kinder. Wir vertrauen ihr dunkle, schädliche Energie an, die sie kompostiert, damit neues Leben entsteht.

Sonne Intitaita Schamanismus

Vater Sonne

Intitaita, der Lichtvater, ist das himmlische Prinzip der Schöpfung, kreatives Licht vom Anfang des Kosmos an, das alles in seine Gestalt bringt. Das Licht „Ti“ durchdringt und verbindet alles im Kosmos zu einem schöpferischen Bewusstsein. Daran haben auch wir Teil. Wir sind Erdenhüter und Sternenhüter.

Vier Winde in den heiligen Raum einladen

Lade hier oben den Text für das Anrufen der Vier Winde herunter. Wir können diesen Text auch gemeinsam verwenden, wenn Du mein Gast bist.

Ich lade Dich ein, sei mein Gast!

Du bist eingeladen, gemeinsam mit mir den heiligen Raum zu öffnen und Dein leuchtendes Energiefeld zu aktivieren. Das heißt, wir öffnen das 8. Chakra, die Wiracocha. Dazu beantworte ich Deine Fragen. Sei mein Gast.

9 + 5 =

Bestimmung, Revolte, Resignation

Bestimmung oder / und Revolte: lässt sich das vereinbaren? Wie erkennst Du, was es wirklich ist? Wie fühlt es sich an?

Aus dem Schicksal oder Karma heraus leben wir unsere Bestimmung, wenn wir es bewusst wollen. Solange wir uns selbst verleugnen, wird das Ego sich behaupten und sich am Außen orientieren. Daraus resultieren nur Revolte oder Resignation. Bestimmung wäre, mit sich im Reinen zu sein.

Anders sein macht Sinn!

Anders zu sehen gibt dem Leben Bedeutung. So wie dieser Künstler das Archipel nicht einfach abgemalt, sondern mit Stimmung, Gefühl und Spiritualität wiedergegeben hat. Die Landschaft hat er doppelt belebt. Wenn Du Anderswelten siehst, hat das eine ähnliche Wirkung....

Core Shamanism

At the Heart of Shamanism lies the Core of your true Self Unveiling the essence of ShamanismThe core, akin to the inner center of a fruit containing seeds for the future, symbolizes the essence of traditional shamanism. In this context, core shamanism represents the...

Beziehung & Entfaltung

Beziehung und EntfaltungBeziehung und Entfaltung gehören zusammen. Kein Mensch kann isoliert lange gesund bleiben oder sich entfalten. Das alte Märchen von Robinson Crusoe stimmt so nicht. Der Rückzug in die eigenen Mauern oder auf die eigene leine Insel ist lange...

Quest for a Cross

Quest for the Cross: A Journey of Symbolism and Healing  The image on the left depicts an Andean Cross, known as Chakana, representing the Inka cosmology and an extension of the medicine wheel. The malachite pendant captures the intricate and mysterious essence...

Rites of Passage

Master the passage from one stage in life to the next Rites of passage embody the essence of transformation and maturation during pivotal transitions in life. The odyssey commences with a departure from the familiar and culminates in a return. It is a mythological...

Mythfinders

Discover your personal myths and let your story evolveEmbark on the journey of discovering your personal myth, a narrative that mirrors the scripts you live out in your life. Myths serve as shining examples, enduring through centuries to offer insights into our...

Greener Grass – Deserted Children

Greener Grass - Deserted Children is a native American tale of two children who were completely abandoned by their tribe, left behind when everyone went off looking for greener pastures. Told after Michael Meade in The Genius Myth. "In facing the wounds of anger and...

Kontaktiere uns

Addresse

Schönbornring 18
63263 Neu-Isenburg (DE)

Phone

+049 (0) 177 3333661

Email

Deine E-Mail

4 + 13 =